Baby Entwicklung Achter Monat

In diesem Monat gibt es bei dem Baby keine großen Entwicklungsschritte. Das bisher Gelernte wird nun weiter ausgebaut und unermüdlich geübt. Durch die Perfektionierung der Bewegungsabläufe trainiert das Kleine die Muskeln, die für das spätere Sitzen, Krabbeln und Laufen von großem Nutzen sind. Deshalb ist es in dieser Phase sehr wichtig, dass das Baby genug Bewegungsfreiheit hat. Es sollte so wenig wie möglich durch Babyschalen, Wippen und Kinderwagen eingeengt sein. Der beste Platz ist auf der Krabbeldecke, wo es einen sicheren Platz zum Üben hat. Neues Spielzeug ist auch nicht unbedingt notwendig, denn das Baby ist mit dem altbekannten sehr zufrieden.

Was jetzt Spaß macht


Das Baby liebt es, sich rollend oder kriechend fortzubewegen und damit dem begehrten Spielzeug oder anderen interessanten Sachen näher zu kommen. Außerdem macht es ihm großen Spaß, in die Hände zu klatschen, was es jetzt schon selber beherrscht. Noch schöner ist es natürlich, im Takt mit Mama und Papa zur Musik zu klatschen. Überhaupt sind Geräusche in jeder Form jetzt der Renner. Das Baby hat gemerkt, dass es auch selber Krach machen kann, indem es Spielzeug aus dem Hochstuhl wirft oder damit auf dem Tisch oder Boden klopft. Dies wird zum Leidwesen mancher Mütter jetzt sehr häufig geübt. Ansonsten fühlt das Baby sich am wohlsten, wenn es am Geschehen teilnehmen und die anderen Familienmitglieder beobachten kann.

Babypflege


Das Baby sollte ein- bis zweimal wöchentlich ein Vollbad genießen dürfen, an den anderen Tagen genügt eine Katzenwäsche, bei der das Gesicht, der Hals, die Hände und die Füße gesäubert werden. Wichtig ist weiterhin, den Ohrenschmalz öfter zu entfernen und die Nägel möglichst kurz zu halten, weil sich darunter auch Krankheitserreger sammeln können. Das Baby hat wahrscheinlich schon eine ansehnliche Haarpracht entwickelt, sodass beim Baden jetzt auch die Haare gewaschen werden müssen. Dafür wird am besten ein mildes Shampoo speziell für Babys verwendet, welches nicht in den Augen brennt. ein Waschlappen auf den Augen oder ein spezielles Schutzschild schützt zudem davor, dass Wasser und Schaum in die Augen gelangen

Babyernährung


Nach dem Mittagsbrei kann ein Milchbrei am Abend eingeführt werden. Dieser hält das Kind über Nacht länger satt und sorgt dadurch für ruhigere Nächte. Die im Handel angebotenen Breie zum Anrühren sind zwar praktisch, aber meistens viel zu süß. Deshalb ist es besser, den Brei selbst zuzubereiten. Je nachdem, wie allergiegefährdet das Baby ist, kann entweder Vollmilch verwendet werden oder fertige Babynahrung für die Flasche. Für den Brei werden 200 ml Vollmilch mit 20 g Vollkorn-Getreideflocken (Hafer, Gerste oder Reis) aufgekocht. Danach quellen lassen und 20 g Obstsaft oder Obstmus unterrühren. Für Grießbrei werden 200 ml Milch mit 3 EL Grieß aufgekocht. Nach dem Quellen werden noch 1 TL Butter und zermustes Obst, zum Beispiel Banane, hinzugefügt.

Was jetzt wichtig ist


Sollte es bisher noch nicht geschehen sein, sollte jetzt unbedingt die Wohnung kindersicher gemacht werden, da das Kleine immer mobiler wird. Dazu gehören unter anderem Schutzgitter an Treppen oder vor dem Herd bzw. Ofen sowie Schutzeinsätze an sämtliche für das Baby erreichbaren Steckdosen. Zudem sollten giftige Pflanzen weggeräumt werden, außerdem die Dinge, die nicht für Babys Hände bestimmt sind. Das sieht zwar eine Zeitlang recht merkwürdig aus, wenn alle unteren Fächer der Schränke und Regale leer geräumt sind. Das ist aber allemal besser, als ständig das Baby von Verbotenem wegzunehmen und den ganzen Tag Nein sagen zu müssen. Auch Tischdecken sollten in dieser Phase tabu sein, denn schnell hat das Baby daran gezogen und alles, was darauf steht, fällt herunter. Das kann schnell gefährlich werden, zum Beispiel, wenn Tassen und Kannen mit heißem Tee auf dem Tisch stehen.


© Baby-Guru
erstellt am: 10.11.2011


Schon gelesen?

10.11.2011 - Baby Entwicklung Zwölfter Monat
10.11.2011 - Baby Entwicklung Elfter Monat
10.11.2011 - Baby Entwicklung Zehnter Monat
10.11.2011 - Baby Entwicklung Neunter Monat
10.11.2011 - Baby Entwicklung Siebter Monat
10.11.2011 - Baby Entwicklung Sechster Monat
1.11.2011 - Baby Entwicklung Fünfter Monat
1.11.2011 - Baby Entwicklung Vierter Monat
1.11.2011 - Baby Entwicklung Dritter Monat

Beitrag "Baby Entwicklung Achter Monat" erstellt und bearbeitet von Jörg

Aktuelle Videobeiträge

 

Baby richtig stillen Baby richtig baden Baby richtig wickeln Gesunde Schwangerschaft