Baby Entwicklung Zweiter Monat

Das Baby kann nun schon etwas besser sehen und auch das Gehör hat sich besser entwickelt. Sofern noch nicht geschehen, dürfen Eltern sich jetzt bald über das erste strahlende, bewusste Lächeln freuen. Bei diesem Anblick sind alle Mühen der vergangenen Wochen vergessen. Das Kleine sollte noch viel liegen, auch in den Wachphasen. Um die Halsmuskulatur zu stärken, können sie auch ruhig mal auf den Bauch gelegt werden. Das Anheben des Kopfes fällt jetzt schon leichter, jedoch ist der Kopf noch sehr schwer und das Hochhalten auf Dauer ist noch zu anstrengend. Wahrscheinlich hat das Baby noch keinen festen Schlaf- Wach- Rhythmus gefunden, sodass die Nächte noch recht kurz ausfallen können.

Was jetzt Spaß macht


Da das Baby zunehmend Spaß an den unterschiedlichsten Geräuschen hat, findet es eventuell Gefallen daran, wenn jemand mit der Zunge schnalzt, mit den Fingern schnipst oder ein Glöckchen, eine Rassel oder ähnliches bewegt. Außerdem mag es, wenn seine Mama ihm etwas vorsingt. Gern verfolgt es mit den Augen genauso Dinge, die vor seinem Gesicht hin und her bewegt werden. Das kann ein Kuscheltier sein, eine Fingerpuppe oder ein ganz normaler Alltagsgegenstand. Wichtig ist der Abstand von ungefähr 20 Zentimetern, damit das Baby die Gegenstände auch gut erkennen kann. Entgegen immer noch vorhandener Trends auf dem Spielzeugmarkt zu Pastellfarben, sollten Eltern lieber Spielzeuge in kräftigen Farben auswählen, die für Babys Auge besser zu erkennen sind. Wenn das Baby den Kopf wegdreht und anfängt zu quengeln, hat es genug Unterhaltung gehabt es möchte seine Ruhe.

Babypflege


Bei der Babypflege gilt weiterhin: Weniger ist mehr. Der Nabel ist inzwischen wahrscheinlich vollkommen ausgeheilt. Babys, die zu einem wunden Po neigen, sollten öfter mal für längere Zeit ohne Windel strampeln dürfen. Natürlich sollte es dafür im Zimmer warm genug sein. Beim Strampeln liegt das Kleine am besten auf einer Krabbeldecke am Boden, keinesfalls sollte es auf dem Wickeltisch ohne Aufsicht liegen bleiben. Bei stark angegriffener Haut im Windelbereich kann eine dünne Schicht Zinksalbe zum Schutz sinnvoll sein. Auch ein Wechsel der Windelmarke kann ein Versuch wert sein. Das natürlichste Mittel für einen wunden Po ist im übrigen Muttermilch. Einfach eine kleine Menge ausstreichen, auf Babys Po verteilen und antrocknen lassen. Dies kann bei jedem Wickeln wiederholt werden.

Babyernährung


Nach wie vor ist Muttermilch das Beste für das Baby. Sicher hat das Stillen sich jetzt schon gut eingespielt und Mutter und Kind können es gleichermaßen genießen. Aus der anfänglichen Vormilch ist nun die reife Frauenmilch geworden, die das Kleine mit allem versorgt, was es braucht. Da die meisten Babys mit sechs Wochen einen Wachstumsschub durchmachen, kann es sein, dass es öfter nach der Brust verlangt. Das liegt nicht daran, dass die Mutter zu wenig Milch hat, sondern an dem gestiegenen Bedarf des Babys. Die Mutter sollte sich Ruhe gönnen und das Kind öfter anlegen. Viel trinken nicht vergessen! Nach zwei bis drei Tagen ist der Spuk vorbei und die Brust hat sich mit ihrer Milchproduktion an den Bedarf des Babys angepasst.

Was jetzt wichtig ist


Falls noch nicht geschehen, sollte das Baby bis zur sechsten Woche beim Kinderarzt zur U 3 vorgestellt werden. Bei dieser Untersuchung werden Länge und Kopfumfang gemessen, außerdem wird das Kind gewogen, um festzustellen, ob es ausreichend zunimmt. Der Arzt wird einen Blick auf die Haut des Babys werfen und ob es eine normale Körperhaltung hat. Weiterhin wird der Kinderarzt wahrscheinlich die Reflexe überprüfen und ob das Kleine in Bauchlage den Kopf anheben kann. In der Regel wird jetzt auch noch einmal ein Ultraschall der Hüfte vorgenommen. Leichte Hüftunreifen bei der Geburt haben sich in den meisten Fällen durch das breite Wickeln inzwischen zum Positiven entwickelt. Falls nicht, wird der Arzt die weitere Vorgehensweise besprechen.


© Baby-Guru
erstellt am: 1.11.2011


Schon gelesen?

10.11.2011 - Baby Entwicklung Zwölfter Monat
10.11.2011 - Baby Entwicklung Elfter Monat
10.11.2011 - Baby Entwicklung Zehnter Monat
10.11.2011 - Baby Entwicklung Neunter Monat
10.11.2011 - Baby Entwicklung Achter Monat
10.11.2011 - Baby Entwicklung Siebter Monat
10.11.2011 - Baby Entwicklung Sechster Monat
1.11.2011 - Baby Entwicklung Fünfter Monat
1.11.2011 - Baby Entwicklung Vierter Monat
1.11.2011 - Baby Entwicklung Dritter Monat

Beitrag "Baby Entwicklung Zweiter Monat" erstellt und bearbeitet von Jörg

Aktuelle Videobeiträge

 

Baby richtig stillen Baby richtig baden Baby richtig wickeln Gesunde Schwangerschaft